Emergency First Reponse - EFR

Die Ausbildung in Emergency First Reponse konzentriert sich auf die Stärkung des Selbstvertrauens von Laienhelfern, wenn sie mit einem medizinischen Notfall konfrontiert werden. Die Kursteilnehmer lernen einfache Schritte zur Notfallversorgung und üben die richtigen Techniken in einer stressfreien Lernumgebung. Alle Kurse werden durch Hilfsmittel für das Selbststudium und Schnellreferenzkarten unterstützt, die das Lernen erleichtern und es Ihnen ermöglichen, sofort mit dem Lernen zu beginnen.

EFR-Kurse erfüllen die Anforderungen für HLW und Erste Hilfe des PADI Rescue Diver-Kurses und aller professionellen Qualifikationen. Die meisten PADI Tauchlehrer sind auch Emergency First Response Instructoren.

Die folgenden EFR-Kurse basieren auf international anerkannten medizinischen Leitlinien für die Notfallversorgung.
Image
Image
Erstversorgung (CPR) - In diesem Kurs lernen Sie die Schritte und Techniken zur Bewältigung lebensbedrohlicher Notfälle. Sie werden acht Techniken erlernen, um Patienten zu helfen, die nicht atmen, keinen Puls haben, möglicherweise eine Rückenmarksverletzung aufweisen, unter Schock stehen oder stark bluten.

Secondary Care (Erste Hilfe) - Viele Erkrankungen sind nicht lebensbedrohlich und medizinische Hilfe kann sich verzögern oder nicht zur Verfügung stehen. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie beruhigende und schmerzlindernde Maßnahmen ergreifen und das Risiko schwererer Verletzungen verringern können.

  • Voraussetzung: Der Wunsch, anderen zu helfen
  • Zeitaufwand insgesamt: 2 bis 4 Stunden

  • Preis: E-learnig Padi $97

About us

Contact -  Login

   

The right Swiss Diving School

  of Bayahibe

Padi Dive Resort 5*

Search